Saisonschluss der männlichen D

Am 10.03 hatten wir unser letztes Saisonspiel gegen Bad Salzuflen. Es war das Entscheidungsspiel um den Vizemeister Titel, dies wussten auch die Gäste und waren mit vielen Eltern, die ordentliche Stimmung gemacht haben, angereist.
In der ersten Halbzeit haben wir mit einer guten Abwehr- und Torwartleistung gezeigt, dass wir das Spiel gewinnen wollen und so stand es in der Halbzeit 13:5. In der zweiten Halbzeit versuchten wir den Vorsprung auszubauen, dies ist uns auch durch ein schnelles Angriffspiel gelungen. Am Ende haben wir deutlich mit 26:16 gewonnen und sind damit Vizemeister.
Nach dem Spiel ging es dann direkt zum Hiddeser Bent, dort haben wir mit ein paar Würstchen und leckeren Kleinigkeiten, die von den Eltern mitgebracht wurden, die Saison ausklingen lassen. Die Kinder haben noch ein Handtuch, mit SG Logo und ihren Namen, geschenkt bekommen für ihre Leistung im Pokal und in der Liga. Bei beiden sind wir Platz 2 geworden.

Wir als Trainer-Team möchte uns noch einmal bei allen Eltern bedanken, für die tolle Unterstützungen während der ganzen Saison und bei den Kindern, die immer sehr toll beim Training mitgemacht haben und bei den Spielen, das im Training Geübte umsetzten.
Ich möchte mich auch bei meinem Co-Trainer Nick Brächtker bedanken, für die Unterstützung bei den Trainingseinheiten und Spielen.
Am 17.03 haben wir dann noch den Westfalenpokal vor uns, der bei uns in Detmold ausgerichtet wird.

Bericht von Jannik Lober

2018-03-11T12:29:42+01:00