Herzlich willkommen auf unserer SG Handball Detmold Webseite.

Die SG Handball Detmold wurde im Jahr 2014 aus den Handballabteilungen der Stammvereine Detmolder TV von 1860 (jetzt Detmolder Sportverein), dem VfL Hiddesen (von 1994 bis 2014 schon als HSG Detmold/Hiddesen aktiv) und dem TuS Eichholz/Remmighausen gegründet.

Die „Erste“ und  „Zweite“ Herren starten in der Bezirksliga Lippe und die „Dritte“ in der Kreisliga.

Im Damenbereich gehen die „Wildberry´s“ als Erste Mannschaft in der Landesliga an den Start. Infos zu diesem Team erhalten Sie hier:   wildberrys-logo-2014_250px

Die Zweite und die Dritte Damenmannschaft spielen gemeinsam in der Kreisliga.

Dazu kommt die Mixed- Hobbytruppe, welche sich einmal in der Woche zum Training trifft.

Weitere Informationen erhalten Sie auf dieser Homepage. sg-logo_300b

Der Jugendbereich der SG Handball Detmold geht in der neuen Serie mit 16 Teams in den Spielbetrieb.

Hier stellen wir unsere Mannschaften vor und informieren Euch über unsere aktuellen Ereignisse.

Damen 3 mit schöner Team-Aktion

F3 trainiert die Waden Endlich haben wir uns am 21.06. mal wiedergesehen - live und in Farbe und nicht nur virtuell am Monitor. Chrissy hatte [...]

  • Handball Detmold

Trainingsbetrieb in der Halle ruht weiter

Liebe SG´ler*innen, nach Rücksprache mit den Hauptvereinen und Abwägung alle Möglichkeiten sind wir im Vorstandsteam zu dem Ergebnis gekommen, dass bis auf Weiteres kein Trainingsbetrieb [...]

Tabata mit toller Überraschung

Coronatabata mit Special guest Die Überraschung war groß, als Benny am Freitag den Special guest beim Coronatabata begrüßte. Es war nämlich Munia Smits von der [...]

Saisonende der weiblichen C-Jugend

Trauriges Saisonende auch für die weibliche C - Jugend. Gerne hätten wir die Saison noch komplett zu Ende gespielt und vor allem unser Final 4 [...]

Ostergruß der SG Handball Detmold

Ostern ohne Handball Das Vorstandsteam wünscht allen Handballerinnen und Handballern, Handballfreunden und Sponsoren Gesundheit und schöne Ostertage! Im Moment ist der Spiel- und Trainingsbetrieb weiterhin [...]