Herzlich willkommen auf unserer neuen SG Handball Detmold Webseite.

Die SG Handball Detmold wurde im Jahr 2014 aus den Handballabteilungen der Stammvereine Detmolder TV von 1860, dem VfL Hiddesen (von 1994 bis 2014 schon als HSG Detmold/Hiddesen aktiv) und dem TuS Eichholz/Remmighausen gegründet.

Die „Erste“ startet in der Landesliga, die „Zweite“ in der Bezirksliga Lippe und die „Dritte“ in der Kreisliga.

Im Damenbereich gehen die „Wildberry´s“ als Erste Mannschaft in der Landesliga an den Start. Infos zu diesem Team erhalten Sie hier:   wildberrys-logo-2014_250px

Die Zweite und die Dritte Damenmannschaft spielen gemeinsam in der Kreisliga.

Dazu kommt die Mixed- Hobbytruppe, welche sich einmal in der Woche zum Training trifft.

Weitere Informationen erhalten Sie auf dieser Homepage. sg-logo_300b

Der Jugendbereich der SG Handball Detmold geht in der neuen Serie mit 15 Teams in den Spielbetrieb.

Hier stellen wir unsere Mannschaften vor und informieren Euch über unsere aktuellen Ereignisse.

Herren 1: Auswärtsniederlage gegen Lahde-Q.

Die erste Herren verliert in Lahde-Quetzen. Hier der Bericht aus der LZ:

Damen 3 mit Niederlage gegen den Spitzenreiter

F3 verliert 16:38 gegen Blomberg 3 Blomberg dominierte von Beginn an das Spiel durch hohes Tempo und gelungene Einzelaktionen, insbesondere durch die Nr. 7 und [...]

Herren 3 mit Unentschieden gegen Sennelager

SG Herren 3: Punkteteilung in Sennelager Ohne Blumenbach, Herrmann, Haberkorn, Hoffmann, Mauch und Thal ging es mit einem kleinen Kader nach Sennelager. Den besseren Start [...]

Detmolder TV von 1860 e.V. mit neuen Geschäftsräumen

Kleine Feierstunde beim DTV Der Detmolder Turnverein von 1860 e.V. stellte gestern offiziell seine hauptamtliche Geschäftsführerin vor und weihte die renovierten Räumlichkeiten in der Georg [...]

Herren 3 unterliegt Stukenbrock

SG Herren 3: Niederlage gegen Stukenbrock War das Hinspiel von guten Leistungen der beiden Angriffsreihen geprägt (34:28 für Stukenbrock) und für die Zuschauer durchaus ein [...]

Herren 1 nicht in Torlaune

Hier der Bericht zum Spiel der 1. Herren gegen Senne aus der LZ: