So war unser Saisonabschluss eigentlich nicht geplant. Von heute auf morgen konnten wir nicht mehr zum Training. Das fanden wir alle sehr schade.
Vor allem, weil das Saisonabschlussgeschenk schon fertig war und auf die Mädels wartete.
Also kamen die Geschenke durch die besonderen Umstände auch auf besondere Art und Weise zu den Mädels.
Am Donnerstag machte sich Nadine auf den Weg, eine dreistündige Lipperland-Rundfahrt verging und alle Minis hatten ihre Überraschung im Briefkasten.
Mit Unterstützung vom FörJu freuen sich nun alle Mini-Mädchen über ihre neuen T-Shirts.

Jara: „ Solan