SG Herren 3: Neue Gesichter und alte Bekannte

Die SG Herren 3 geht mit verändertem Personal in die neue Spielzeit 2018/2019.

Sehr verdiente Leute wie Thorsten Thal und Dieter Joneleit sind leider nicht mehr dabei. Axel Blumenbach, Bernd Krüger und Enrico Haberkorn sind in den Stand-by-Modus gewechselt.

Dafür rücken alte Bekannte wie Thorben Gehrt, Christian Hoffmann und Rolf Volk in den Kader dazu. Außerdem heißt es erstmalig DSDS in der Dritten – dafür sorgen Detmar Saalmann und David Saalmann.

Mit Mel Finke auf der Torwartposition wurde eine junge, frische Kraft aus Detmold dazu gewonnen, der zuletzt in der A-Jugend von Augustdorf spielte. Auch Lukas Heen greift nach fast zweijähriger Pause wieder an den Ball und wird vornehmlich die Außenpositionen verstärken.

Die Kreisliga wird im Niveau in diesem Jahr homogener sein. Eine Platzierung zwischen 6 bis 8 ist unter diesen Voraussetzungen ein realistisches Saisonziel. Als Favorit auf die Meisterschaft ist ganz eindeutig Bad Salzuflen 2 zu nennen.

Ansprechpartner: Trainingszeiten:
Gero Leveringhaus
Tel: 05231/9807530
Montag 20.00Uhr-22.00Uhr Leopoldinum

Mittwoch 20:30Uhr-22:00Uhr im Felix-Fechenbach Berufskolleg